FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen (Frequentley Asked Questions)

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden. Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet werden kann, dann schreiben Sie uns bitte. Per Mail an kontakt@mein-lieblingswhisky.de oder nutzen Sie unser >>Kontaktformular<<

 

Allgemeine Fragen zu Whisky

 

Bestellung / Versand / Bezahlung

 

F: Was bedeutet NAS?

A: NAS steht für No Age Statement (Whisky ohne Altersangabe). Wenn der Whiskyhersteller einen Whisyky mit Altersangabe herausbringt, können Sie das auf dem Flaschenetikett/Verpackung ersehen. Die Altersangabe gibt Auskunft über die Reifezeit des Whiskys im Fass. NAS bedeutet, dass der Hersteller auf die Altersangabe verzichtet.  Wie alt der Whisky ist, lässt sich nicht wirklich bestimmen. Es gibt jedoch gesetzliche Vorgaben, wie lange ein Whisky im Fass reifen muss, damit er sich Whisky nennen darf. Für schottische Whiskys z.B. sind das mind. 3 Jahre. Ein NAS Whisky aus Schottland ist somit dann mindestens 3 Jahre alt.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Ist NAS ein Qualitätsmerkmal?

A: In verschiedenen Foren gibt es hitzige Debatten zu diesem Thema. Nur weil ein Whisky keine Altersangabe trägt, muss er deshalb qualitativ nicht schlechter sein, als Whiskys mit Altersangabe. Die Qualität eines Whisky ist von mehreren Faktoren abhängig. Das Alter spielt dabei durchaus auch eine gewisse Rolle. Viel wichtiger ist, dass Ihnen der Whisky schmecken muss.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: In den Beschreibungen zum Whisky steht häufig, der Whisky ist kühlgefiltert ("chillfiltered") oder der Whisky ist nicht kühlgefiltert (" un chillfiltered".) Was bedeutet das?

A: Whiskys enthalten Stoffe, die unter bestimmten Bedingungen z.B. bei der Verdünnung mit Wasser auf Trinkstärke zwischen 40,0% vol. bis 46,0% vol. oder der Zugabe von Eis den Whisky trübe werden lassen. Bei diesen Stoffen handelt es sich meistens um Fette. Bei der Kühlfilterung wird der Whisky auf ungefähr 5° Celsius abgekühlt, dadurch verfestigen sich die unerwünschten Stoffe und lassen sich so ausfiltern. Beim Prozess der Kühlfilterung werden nicht nur unerwünschte Stoffe, sondern auch einige Geschmacksstoffe des Whiskys entfernt. Der unverfälschte Geschmack des reinen Whiskys wird also durch die Kühlfilterung verändert. Das muss den Whisky nicht unbedingt negativ beeinflussen, das kann sich durchaus positiv auf den Gesckmack auswirken. Zu diesem Thema gibt es in vielen Foren sehr angeregte Diskussionen. Auch hier gilt: Ihnen muss der Whisky schmecken ob mit oder ohne Kühlfilterung.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Auf einigen Whskys steht: Enthält Farbstoff. Warum?

A: Einige Hersteller benutzen Zuckercouleur (E150a) zur Färbung ihres Whiskys. Dadurch wird eine einheitliche Farbgebung ihrer Abfüllungen gewährleistet. Auf den Geschmack hat die Zugabe des Zuckercouleurs keinen Einfluss.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Wie sollte der Whisky am besten gelagert werden?

A: Whisky sollte stehend gelagert und keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Die meisten Whiskys verfügen über eine Umverpackung, bewahren Sie Ihren Whisky am besten darin auf. Natürlich eignet sich jedes Regal, Schrank, Barfach oder desgleichen zur Aufbewahrung, wenn Sie die zuvor genannten Punkte beherzigen. Ihr Whisky wird es Ihnen danken.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Kann Whisky schlecht werden?

A: Die Wahrscheinlichkeit ist gering. Durch den hohen Alkoholgehalt (mind. 40,0% vol.) ist Whisky unbegrenzt haltbar. In seltenen Fällen kann ein Whisky "Korken" (sofern eine Echtkorken zum Verschluss der Flasche benutzt wird). Typischerweise ist dies auch vom Wein her bekannt. Achten Sie bitte auch darauf, das keine Verunreinigungen in die Flasche gelangen. Dann werden Sie Ihren Whisky über Jahre geniessen können.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Ist eine Lieferung an eine Packstation oder Postfiliale möglich?

A: Selbstverständlich liefern wir auch an eine Packstation oder Postfiliale. Bei Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit eine Rechnungsadresse und Lieferadresse anzugeben. Geben Sie dann bitte bei der Lieferadresse die entsprechenden Daten für die Packstation oder Postfilliale an.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Kann die Bestellung auch vor Ort abgeholt werden?

A: Sie können Ihre Bestellung gern vor Ort abholen. Dazu vereinbaren Sie bitte vorab einen Abholtermin mit uns.

<-- Zum Anfang

.............................................................................



F: Welche Bezahlmöglichkeiten bieten Sie an?

A: Wir bieten folgende Zahlarten an: PayPal, Sofortüberweisung, Banküberweisung, Kauf auf Rechnung und Barzahlung bei Abholung. Erstbesteller zahlen bitte per Vorkasse (PayPal. Sofortüberweisung oder Banküberweisung) bzw. Barzahlung bei Abholung. Als Stammkunde können Sie dann zusätzlich auf Rechnung kaufen (Bonität vorausgesetzt). Beim Bestellvorgang werden Ihnen die entsprechenden Zahlarten angezeigt.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Ist eine Lieferung an eine Adresse im Ausland möglich?

A: Ja, das ist grundsätzlich möglich. Die Versandkosten für Länder der Europäischen Union finden Sie hier -->> Versandkosten. Für Lieferungen ausserhalb der Europäischen Union nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir prüfen dann die Möglichkeit der Lieferung sowie die Höhe der Versandkosten.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Wie liefern Sie und wie lange sind die Lieferzeiten?

A: Wir liefern mit DHL. Nach erfolgter Bezahlung wird die Ware innerhalb von 2 Tagen versendet. Die Lieferzeit durch DHL beträgt in der Regel 1-3 Tage. Somit beträgt die Gesamtlieferzeit zwischen 2-5 Tagen. Berücksichtigen Sie bitte, das gesetzliche Feiertage oder Wochenenden die Lieferzeit beinflussen. Möchten Sie Ihre Bestellung zu einem späteren Zeitpunk erhalten, können Sie uns das während des Bestellvorgangs mitteilen. Wenn Sie Ihre Bestellung sehr kurzfristig geliefert haben möchten, nehmen Sie bitte vorher Kontakt mit uns auf. Wir prüfen dann die Machbarkeit Ihres Terminwunsches.

<-- Zum Anfang

.............................................................................

F: Besteht die Möglichkeit der MwSt. Rückerstattung?

A: Grundsätzlich besteht diese Möglichkeit, dies muss aber von Fall zu Fall geprüft werden. Nehmen Sie dazu gern mit uns Kontakt auf, um die Möglichkeit zu prüfen.

<-- Zum Anfang

.............................................................................